Skip to content

Update 31 – Ausrüstung für Leibeigene und neue Gebäudeteile

Unser neuestes Update ist jetzt live und hält einige Neuerungen für euch bereit!

Ihr könnt eure Leibeigenen jetzt ausrüsten und anziehen, brandneue Gebäude mit zahlreichen neuen Gebäudeteilen errichten, viele neue platzierbare Objekte auf einer neuen Werkbank herstellen sowie Waffen und Rüstungen mit neuen Reparatur-Kits einfacher reparieren. Außerdem wurden die Inventarverwaltung und die Benutzeroberfläche verbessert.

Leibeigenen-Inventare

Wollt ihr euren Leibeigenen eine bessere Rüstung oder andere Waffen geben? Sollen eure Tänzerinnen eine andere Kleidung tragen? Nun, mit dem neuen Leibeigenen-Inventarsystem ist das alles kein Problem.

Nachdem ihr leibeigene Kämpfer und Bogenschützen gefangen und ihren Willen auf dem Rad der Schmerzen gebrochen habt, tragen sie jetzt anfangs nur einfache, grobe Kleidung.

Ihr könnt eure Leibeigenen mit verschiedenen Waffen ausstatten, aber aufgrund ihrer Werte empfiehlt es sich, Bogenschützen Fernwaffen und Kämpfern Nahkampfwaffen zu geben.

Falls ihr genügend Ressourcen habt, könnt ihr eure Bogenschützen und Kämpfer jetzt stärker denn je machen! (Und darauf hoffen, dass sie keinem Tier nachlaufen, getötet werden und somit eure Ausrüstung verlieren.) Zum Glück verschleißen Leibeigene ihre Ausrüstung nicht. Ihr müsst sie also nicht reparieren.

Wenn ihr leibeigene Tänzer gefangen nehmt, haben auch diese zunächst nur grobe Kleidung – was sich natürlich ebenfalls ändern lässt. Ihr könnt diesen Leibeigenen verschiedene Rüstungen oder Kleidung geben, und falls ihr auf Servern spielt, die volle Nacktheit erlauben, könnt ihr sie jetzt auch nackt für euch tanzen lassen.

Nachdem ihr einen leibeigenen Bogenschützen, Kämpfer oder Tänzer platziert habt, könnt ihr ihn nicht mehr aufnehmen und in euer Inventar zurückverschieben. Es ist allerdings möglich, sie wie Gebäudeteile zu versetzen oder ihnen zu befehlen, euch zu folgen, wenn ihr euch bewegt. Sind sie dann an der gewünschten Position, könnt ihr den Leibeigenen befehlen, dass sie euch nicht länger folgen sollen.

Noch mehr Gebäudeteile

In Conan Exiles gibt es eine große Anzahl von Gebäudeteilen, also dachten wir uns, wir fügen noch ein paar hinzu! Diesmal geht es hauptsächlich um neue Dächer, Treppen und Markisen.

Wir haben mehrere neue Schrägdächer für quadratische Gebäude gemacht. Das erleichtert den Bau von Schrägdächern, ohne danach Lücken zu haben. Ihr könnt mit den neuen Teilen sogar riesige Pyramiden errichten!

Es gibt neue Treppen ohne Geländer und Ecktreppenteile, schmalere Schrägdachteile für Gänge, die nur ein Fundament breit sind, und Schrägdachkreuze.

Außerdem haben wir zahlreiche neue, platzierbare Objekte vorbereitet, wie zum Beispiel Holztotems aus dem Norden, stygische Kohlenpfannen, Betten und einen neuen Tisch. Es gibt auch eine neue Handwerker-Werkbank für alle platzierbaren Dekorationsobjekte. Dort sind alle entsprechenden Rezepte an einem Ort versammelt, damit eure Liste mit Handwerksrezepten überschaubarer wird. Alle leibeigenen Handwerker können an der neuen Werkbank platziert werden und bringen euch Handwerksboni.

Reparatur-Kits!

Wir haben in früheren Patches Änderungen an der Reparatur vorgenommen, was bedeutete, dass ihr das Rezept zur Herstellung eines Ausrüstungsobjekts kennen musstet, um es reparieren zu können. Das wiederum hieß, dass ihr erbeutete Ausrüstung, die ihr benutzt habt, möglicherweise nicht reparieren konntet. Das ist jetzt nicht mehr so!

Mit diesem Update führen wir vier Reparatur-Kits für Rüstungen und vier für Waffen ein. Es gibt dafür neue Talente, die in den Stufen 12, 24, 36 und 48 erlernt werden können. Die Kits reparieren eure Ausrüstung bis zu einer Maximalhaltbarkeit von 20, 40, 60 oder 80 Prozent, je nach Stufe.

Ihr könnt sie mitnehmen, und sie sind vor allem dann praktisch, wenn ihr lange Expeditionen außerhalb eurer Basis unternehmt oder Angriffe auf feindliche Lager plant. Aber Vorsicht, wenn ein Ausrüstungsobjekt ganz kaputt ist, könnt ihr es mit den Kits nicht mehr reparieren! Alle Reparaturen dauern jetzt nur wenige Sekunden, sodass Spieler mit vielen Ressourcen im Kampf keinen großen Vorteil daraus ziehen können, ständig ihre Ausrüstung zu reparieren.

Das Update enthält darüber hinaus noch viele weitere Änderungen, wie zum Beispiel ein neues Benutzeroberflächen-Karussell. Dadurch geht es jetzt viel einfacher und schneller, zwischen Inventar, Talenten, Karte, Reise und Clan zu wechseln (vor allem dann, wenn ihr mit einem Controller spielt).

Auch die Sortierung der Inventarobjekte wurde verbessert: Wenn ihr jetzt auf ein Symbol für einen Objekttyp (wie etwa Ressourcen) klickt, werden die entsprechenden Objekte oben in eurem Inventar und alle anderen darunter angezeigt.

Klickt hier, um die vollständigen Patch-Notizen auf Steam zu lesen und alles über die Änderungen in Update 31 zu erfahren.

Subscribe for updates

Mutant Newsletter
Marketing permission: I consent to allow Funcom Oslo AS to email me news, updates and offers on occasion and understand each mail will contain unsubscribe information.
Posted in